Lieferadressen

 

Versand an eine andere Lieferadresse
Auf Wunsch versenden wir Ihre Ware auch an eine andere Lieferadresse als die Standardlieferadresse. Wählen Sie bitte dazu im Bestellprozess unter Lieferadresse eine bestehende Adresse aus oder legen Sie einfach eine neue Adresse an.

 

Multi-Address - Versand an mehrere Lieferadressen
Mit Multi-Address bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Teillieferungen an verschiedene Lieferadressen zu versenden.
So entlasten wir Sie von der aufwendigen Organisation und Verteilung. Dies spart Zeit und schont die Nerven!

Zur Nutzung dieses Services wählen Sie bitte im Bestellprozess unter Lieferadresse „Multi-Address - Versand an mehrere Lieferadressen“ aus. Anschließend können Sie eine Tabelle in den Formaten Excel 97 - 2003, Excel 2007 - 2013 oder Libre-/OpenOffice mit den Adressen Ihrer Empfänger hochladen. Die Tabelle wird dabei sofort überprüft
und gegebenfalls mit einer Fehlermeldung abgewiesen. Am besten nutzen Sie die bereitgestellte Beispieltabelle,
um unseren Vorgaben zu entsprechen.

Bei Teillieferungen an verschiedene Adressen werden die Versandkosten pro Anschrift berechnet. Der Versand erfolgt in Abhängigkeit von Menge, Gewicht, Volumen und Lieferadresse mit UPS bzw. Spedition. Zusätzlich zu den Versand-
kosten wird ein Serviceaufschlag von 5,83 € inkl. MwSt. (4,90 € exkl. MwSt.) pro Adresse berechnet.

Dieser Service ist mit den Lieferzeiten Express und Overnight nicht möglich!

 

Versand mit neutraler Absenderadresse und Ihrem Lieferschein
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Waren mit neutralen Versandpapieren, neutralen Absenderadressen und neutraler Verpackung zu versenden. Wählen Sie bitte im Bestellprozess unter Lieferadresse die entsprechende Option aus.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, den Versand mit Ihrem Lieferschein durchzuführen. In diesem Fall stellen Sie uns bitte Ihren Lieferschein (Versandpapiere) als PDF zur Verfügung. Dafür gehen Sie bitte nach Abschluss Ihrer Bestellung in den Upload-Bereich Ihres Kundenportals „Mein Konto“, wählen Sie „Lieferschein hochladen“ sowie anschließend die gewüschte „Bestellung“, zu der Sie den Lierschein übertragen möchten.

Mit Übergabe der Ware an das Transportunternehmen trägt der Auftraggeber die Verantwortung.