Datenschutzerklärung - Vispronet®

 

Der Schutz der personenbezogenen Daten wird von Vispronet® sehr ernst genommen. Die Beachtung der Gesetzgebung und weiterer rechtlicher Vorgaben ist für Vispronet® eine Selbstverständlichkeit. Vispronet® hat daher technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen um sicherzustellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von Vispronet® als auch von den zur Vertragserfüllung herangezogenen Dritten, beachtet und eingehalten werden.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Sie können die Website von Vispronet® besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person machen zu müssen. Vispronet® speichert lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z. B. den Namen Ihres Internet-Service-Providers, die Seite, von der aus Sie Vispronet® besuchen oder den Namen einer gegebenenfalls angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung des Angebotes von Vispronet® ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie Vispronet® diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei Eröffnung eines Kundenportals oder bei Registrierung zum Newsletter freiwillig mitteilen. Vispronet® verwendet die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Die von Ihnen Vispronet® zur Erledigung eines Auftrages mitgeteilten Daten, insbesondere Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, gegebenenfalls auch Telefon- und Fax-Nummer sowie alle, für die Vertragsabwicklung erforderlichen Daten, werden von Vispronet® gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) erhoben und auf einer Anlage der Elektronischen Datenverarbeitung gespeichert.

 

Erlaubnis zur E-Mail Werbung
Darüber hinaus wird bei der Anmeldung zum Newsletter über das Double Opt-In-Verfahren Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit kostenfrei möglich.

Für die An- und Abmeldung zum Newsletter steht Ihnen das folgende Formular zur Verfügung: https://www.vispronet.de/dsenhancednewsletter/subscriber/

 

Verwendung von Cookies
Um den Besuch der Website von Vispronet® attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwendet Vispronet® auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browser, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen Vispronet® oder deren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. Persistente Cookies).
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität der Website von Vispronet® eingeschränkt sein.

 

Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile zur Webanalyse
Die Website von Vispronet® benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Vispronet® setzt das Tracking Tool „Google Analytics“ rechtskonform ein. Hierzu wird die neueste (datenschutzkonforme) Version des Tools verwendet. Zudem hat Vispronet® mit Google Analytics einen schriftlichen Vertrag über die Auftragsdatenverarbeitung durch Google Analytics geschlossen. Darüber hinaus hat der Auftraggeber selbst die Möglichkeit, der Verarbeitung und Nutzung seiner mitgeteilten Daten auch im Hinblick auf die Nutzung durch Google Analytics zu widersprechen und dies auch mittels eines von ihm unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de zu findenden Browser-Add-on´s zu unterbinden.
Im Weiteren hat Vispronet® durch entsprechende Einstellungen des Google Analytics Tools, Google mit der Kürzung der IP-Adressen beauftragt.

 

Verschlüsselung personenbezogener Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels SSL-Verschlüsselung über das Internet übertragen. Kreditkartendaten werden nicht gespeichert, sondern direkt von unserem Payment-Dienstleister erhoben und verarbeitet.

 

Speicherung personenbezogener Daten
Vispronet® speichert den Vertragstext und sendet dem Auftraggeber die Bestelldaten in einer E-Mail zu. Die AGB können jederzeit hier eingesehen werden. Vergangene Bestellungen können im jeweiligen Kundenportal eigesehen werden.

 

Weitergabe personenbezogener Daten
Die von Vispronet® erhobenen Daten werden streng vertraulich behandelt und lediglich im zur Ausführung der Bestellung des Auftraggebers erforderlichen Umfang an Dritte (z. B. Kreditinstitute, Paketdienste, Warenversicherungen) weitergegeben.

 

Auskunftsrecht
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

 

Ansprechpartner für Datenschutz
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie ggf. Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: Frau Annett Wagner, Am Wiesengrund 2, 01917 Kamenz, Deutschland.

 

Stand: Juni 2014