Fachinformatiker Systemintegration

Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d) – Ausbildung vorgestellt

  • Lesezeit: 3 Min.

Die Berufswahl ist für die meisten Jugendlichen keine leichte Aufgabe. Viele fragen sich: „Welcher Beruf passt zu mir?“ Der Fach­informatiker System­integration (m/w/d) bietet Dir ein breites Tätigkeitsfeld. Langweilig wird es in diesem Beruf ganz sicher nicht. Erfahre mehr über die Aufgaben und Anforderungen in dieser Ausbildung. Außerdem teilt unser Azubi Clemens seine Erfahrungen mit euch.

Bildungsweg
_

Duale Ausbildung

Empfohlener
Bildungsabschluss

Realschule

Ausbildungsdauer
_

3 Jahre

Was sind deine Aufgaben als Fach­informatiker System­integration (m/w/d)?

  • Dein Arbeitsfeld ist die komplette IT-Hardware der Firma.
  • Als Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d) bist Du ein richtiges Multitalent. Denn du planst und stellst Netzwerke zusammen und setzt Systeme auf. Installation der kompletten Firmen-Software liegt in deinen Händen.
  • Außerdem gehst Du bei Störungen und Fehlern auf die systematische Suche nach der Schwachstelle. Du betreust und wartest Netzwerke, Client- und Serversysteme, sowie Fest- und Funknetze.
  • Für Deine Kollegen bist Du als IT-Experte der Ansprechpartner bei allen EDV-Problemen. Dabei schulst Du, berätst und gibst anderen Anwendern technische Unterstützung.
PC Reparatur durch Fachinformatiker Systemintegration

Wie sieht Dein Arbeits­bereich aus?

  • Neben Deinem PC-Arbeitsplatz sind Serverraum und die komplette Firma Deine „Spielwiese“.
  • Dort gehst Du den EDV-Problemen Deiner Kollegen auf den Grund.

Wie ist Deine Aus­bildung zum Fach­informatiker System­integration (m/w/d) gestaltet?

  • Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.
  • Blockweise wechseln sich dabei der Unterricht in der Berufsschule und die Praxis in Kamenz ab.
  • Deine Berufsschule ist das BSZ für Elektrotechnik in Dresden.

Welche Voraussetzungen bringst Du mit?

  • Dein Realschulabschluss zeigt durchgehend gute Noten.
  • Vor allem im Bereich Technik, Mathematik, Englisch und Informatik sind dabei deine Stärken.
  • Außerdem bringst Du technisches Verständnis und Freude am Umgang mit Computern und deren Peripherie mit.
  • Durchhaltevermögen, Kreativität, systematisches und logisches Denken und Arbeiten
    gehören zu Deinem Persönlichkeitsprofil.
  • Schließlich bist Du bereit, Dein Wissen über technische Neuerungen kontinuierlich auf dem neuesten
    Stand zu halten.

Interview

Erfahrungsbericht zur Ausbildung – wir fragen Azubis

Meine Aufgaben sind
abwechslungsreich
und machen Spaß.

Clemens, 3. Ausbildungsjahr,
Fachinformatiker Systemintegration
Auszubildener Fachinformatiker Systemintegration

  • Clemens, wie bist Du auf den Beruf Fachinformatiker Systemintegration gekommen?
    Ich hatte im Vorfeld ein Praktikum in der Branche gemacht. Das hat mir gefallen und so hab ich mich dafür entschieden. Allerdings habe ich erst ein Studium in dieser Richtung begonnen. Aber das war für mich nicht das Richtige. So habe ich mich letztendlich für eine Ausbildung entschieden, mit der ich sehr zufrieden bin.
  • Welche Erwartungen und Vorstellungen hattest Du im Vorfeld an Deine Ausbildung?
    Ich wollte viele neue und interessante Dinge lernen. Aber so ganz genaue Erwartungen und Vorstellungen hatte ich nicht.
  • Welche Aufgaben bekommst Du als Azubi bei Sachsen Fahnen?
    Dank ein paar Vorkenntnissen aus meinem Studium vor der Ausbildung, durfte ich den Teil mit den Grundbegriffen überspringen. Ich übernahm direkt eigene Projekte. Anfangs waren das noch leichte Aufgaben, aber im Laufe der Zeit wurden sie immer anspruchsvoller.
  • Kannst Du Dich mit eigenen Ideen und Vorstellungen einbringen?
    Ja. Meine Ideen wurden seit Beginn der Ausbildung angehört. Schließlich wurden die ganz Guten auch verwendet und umgesetzt.
  • Bekommst Du Hilfe von deinem Ausbilder?
    Natürlich, ich darf immer fragen, wenn ich mal mit einer Aufgabe nicht weiterkomme.
  • Bist Du zufrieden mit Deiner Berufswahl?
    Auf alle Fälle! Meine Aufgaben sind abwechslungsreich und machen Spaß.
  • Welchen Tipp gibst Du anderen Jugendlichen bei der Berufswahl mit?
    Macht Praktika um eure Interessen zu finden. Sprecht mit Menschen, die die Jobs seit Jahren ausüben. Fragt sie, wie der Job ist und was alles dazu gehört.

Der Beruf Fach­informatiker System­integration (m/w/d) ist etwas für Dich, wenn…

… Du gern an Computern und deren Peripherie baust.
… Du gern planst, organisierst und umsetzt.
… Du bereit bist, Dich ständig weiter zu bilden.
… Du zielstrebig auch nach schwierigen Fehlern suchst.
… Du immer kreative Lösungsansätze lieferst.


Möchtest Du einer unserer IT-Helden werden?

Dann schick uns schnell Deine Bewerbungsmappe. Wir freuen uns Dich kennen zu lernen!

Doch noch nicht das Richtige für Dich? Viele weitere spannende Ausbildungsberufe warten bei Sachsen Fahnen auf Dich.

Über Stefanie
Stefanie absolvierte ihre Ausbildung als Industrie-Kauffrau bei Sachsen Fahnen. Anschließend verstärkte sie viele Jahre unser Vertriebsteam. Nach ihrer Elternzeit wechselte sie in den Bereich Personalwesen. Sie kümmert sich um alle Angelegenheiten rund um das Thema "Personal". Von der Schaltung der Stellenausschreibung, über Vertragserstellung, Präsentation der Karrieremöglichkeiten auf Messen bis hin zur Entgeltabrechnung ist alles dabei.
0
Mag ich! 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.