Deine eigene Maske – einfach selbst gestalten

  • Lesezeit: 8 Min.

Mund- und Nasenmasken mit deiner individuellen Botschaft

Im April haben wir euch einen Blick in unsere Produktion von Mund- und Nasenmasken werfen lassen. Noch immer sind viele fleißige Hände damit beschäftigt, eure Aufträge zu bewältigen. Vor allem die bedruckten Masken mit individuellen Designs haben es euch angetan.
In diesem Beitrag geben wir euch viele interessante Tipps, damit ihr eure Maske ganz einfach selbst gestalten könnt.

Zuerst stellen wir euch aber unser Produkt, die Mund- und Nasenmaske für Filter, vor. Die eingearbeitete Tasche bietet Platz für austauschbare Filtereinlagen. Die spezielle Konfektion bietet viel Raum für kreative Design-Ideen. Die Online Druckerei Vispronet® fertigt gern eure individuell gestaltete Filtermaske.

Maske mit Filterelement

Egal ob für Sportverein, Firma oder die private Clique, ab 50 Stück könnt ihr bei Vispronet® eure ganz persönlichen Mund- und Nasenmasken herstellen lassen. Für die Gestaltung nutzt ihr am besten unsere Layoutvorlagen. Die findet ihr auf der jeweiligen Produktseite links unter den Fotos.

Layoutvorlage auf der Vispronet Seite

Konfiguriere zuerst deine Maske. Der Punkt „Ausführung“ beinhaltet die verschiedenen Tragevarianten (Bindebändern, Kopfschlaufen oder Ohrschlaufen) und die Auswahl „Mund- und Nasenmaske für Filter, mit Ohrschlaufen und flexiblen Nasenbügel“.

Bitte beachtet: Die Mund- und Nasenmaske ohne Filter und die Maske für Filtereinlagen verwenden unterschiedliche Layoutvorlagen. Also konfiguriere immer zuerst dein Produkt, bevor du zum Download der Vorlage wechselst.

Layoutvorlage für Maske mit seitlichen Falten
Layoutvorlage für Maske mit Filter

Diese Mund- und Nasenbedeckung besteht auf der Innenseite aus unbedruckter Baumwolle. Die Außenseite aus Synthetik garantiert brillante Motive aus unserer Druckerei.

Links und rechts sorgen Falten dafür, das sich die Maske an deine Gesichtsform anpasst. Mit dem Nasenbügel an der oberen Kante formst du das Textil so, dass möglichst keine Luft nach oben entweichen kann.

Nun erläutern wir euch die Arbeitsschritte von der Idee bis zur Druckdatei. So wird euer Projekt zum vollen Erfolg.

Deine Maske selber gestalten – mit unseren Layoutvorlagen

Wie designst du nun die Gesichtsmaske, damit zum Beispiel dein Logo am wirkungsvollsten erscheint?
Dabei helfen dir die farbigen Linien in den Vorlagen.

  • ROT markiert den kompletten Stoffzuschnitt. Darin sind auch alle Zugaben für die Konfektion der Maske enthalten.
  • GRÜN steht für das Fertigmaß, also alles was du später von deiner Maske sehen wirst – mit einer kleinen Einschränkung. Links und rechts werden die schon beschriebenen Falten eingelegt, folglich verschwinden am Rand einige Details.
  • BLAU ist der perfekte Platz für dein Logo und wichtige Design-Elemente. Mit dem blauen Rand hast du den optimalen Gestaltungsbereich. Hier unterscheiden sich die Vorlagen für Masken mit und ohne Filter grundlegend.
  • GRAU in diesem Bereich solltet ihr keine wichtigen Elemente platzieren. Ihr müsst damit rechnen, dass die Falten einen Teil eurer Gestaltung „verschlucken“ – also aufgepasst!

So platziert ihr eure Gestaltung am vorteilhaftesten:

Maske ohne Filter: In der Mitte gibt es einen etwas breiteren waagerechten Streifen. An dieser Stelle befindet sich nach der Konfektion die mittlere Falte. Der Bereich ist ideal, um Schriftzüge oder breite Logos zu platzieren.

Wenn ihr eher ein quadratisches oder höheres Branding besitzt, dann ist der ovale Bereich die günstigste Variante. Ohne störende Mittelnaht kommt so eure Motiv perfekt zur Geltung.

Für ein dezentes kleines Branding eignet sich am besten die Mittelfalte. Von einer Gestaltung der schmalen Außenfalten raten wir euch ab. Technologisch bedingt kann dort kein optimales Endergebnis garantiert werden. Die Gesichtsmasken werden auf großen Stoffrollen produziert und anschließend zugeschnitten. Eine Näherin legt manuell die Seitenfalten ein. Dadurch können wir nicht hundertprozentig gewährleisten, das dein Design nicht in einer der Falten verschwindet. Aus diesem Grund ist auch nur die Mittelfalte als optimaler Druckbereich in unserer Vorlage gekennzeichnet.

Maske für Filtereinlagen: Sie bietet einen größeren Spielraum für eure Designs.
An den Seiten wird nur je eine große Mittelfalte eingelegt. In diese schiebst du an der Rückseite später das Filterelement ein.
Der optimale Gestaltungsbereich kann also komplett für Logos, Schriften oder Grafiken ausgenutzt werden. Es befinden sich keine störenden Nähte in diesem Areal.

Natürlich dürft ihr beide Maskentypen auch komplett designen. Legt eure Gestaltung in dem Fall bis zur roten Linie an, damit keine weißen Ränder an den Kanten entstehen. Ordne alle wichtigen Details deines Motives innerhalb des blauen Rahmens an.

Eine Maske als Werbegeschenk gestalten? Viele Kunden entdecken die Mund-Nasen-Maske als Werbefläche für ihr Unternehmen. In unseren FAQ zeigen wir dir, wie die Gestaltung gelingt.

Vergesst bitte nicht nach getaner Arbeit, die Kontrollpfade zu löschen. Sie sind nur als Orientierung gedacht.

Checkliste für euer Projekt „Motiv-Maske einfach gestalten

  • Maske konfigurieren
  • Layoutvorlage downloaden
  • Seite 2 der Vorlage in dein Grafikprogramm laden (Datenformat bitte nicht verändern!)
  • Gestalten / Beachte die Kontrollpfade!
  • Kontrollpfade löschen
  • Datei speichern
  • Upload über den Vispronet®-Account

Alle weiteren Fakten zur Druckdaten-Erstellung findest du in unserem Leitfaden zur Datenprüfung.

Deine Maske selber designen – mit dem Vispronet® Designtool

Es muss mal wieder schnell gehen? Ihr habt keine Zeit eine Werbeagentur zu beauftragen und besitzt auch kein Grafikprogramm?
Kein Problem – mit unserem Designtool könnt ihr, auch ohne teure Software oder Profi-Kenntnisse, eure Maske und viele andere Produkte gestalten. Ladet eure eigenen Bilder hoch oder nutzt Schriften, Fotos und Cliparts aus unserer umfangreichen Vispronet®-Datenbank. Und das ganz ohne zusätzliche Kosten, denn sowohl Designtool, als auch die gewählten Designelemente bekommt ihr vollständig gratis. Dann klickt euch doch gleich mal durch.
Wenn ihr dann noch die Overnight-Lieferung wählt, ist die Bestellung auch ganz schnell bei euch.

Motiv-Masken für jeden Geschmack

In euch steckt kein Mode-Designer? Das ist nicht schlimm. Wir haben auch weiterhin unsere beliebten Standard-Motive im Angebot. Du erhältst die Alltagsmasken mit Ohrschlaufen und Nasenbügel ab einer Bestellmenge von zwei Stück. So hast du immer eine Maske in Reserve, wenn die andere in der Wäsche ist.

Und da wären wir gleich beim nächsten Thema.

Alltagsmasken aus Stoff richtig pflegen

Deine Maske muss regelmäßig gewaschen werden, darüber brauchen wir wohl nicht mehr sprechen. Sie sollte wirklich nicht wochenlang am Autospiegel baumeln, denn sonst versagt auch das beste Hygiene-Konzept.
Damit die Farben der Gesichtsmaske lange leuchten, haben wir noch ein paar nützliche Tipps für euch.

  • Entfernt das Filterelement vor der Wäsche, soweit ihr eine Maske für Filterelemente verwendet.
  • Wir empfehlen Euch die Wäsche in der Maschine mit 60°C.
  • Und schon ist euer „Schmuckstück wieder einsatzfähig.

FAQ – Ihr fragt, wir antworten

Wir haben eure Fragen zu den Themen „Mund- und Nasenmaske“ und „Maske gestalten“ kurz und bündig zusammen gefasst.

An der linken und rechten Seite werden Falten eingelegt, damit sich die Maske optimal an das Gesicht anlegt. Wenn du deine Maske auspackst, ist sie im Querformat. Du kannst sie, wie eine Ziehharmonika, auseinander ziehen, damit sie Mund und Nase vollständig bedeckt.

Maske mit Falten
Maske mit Falten

Nein, da sonst deine Gestaltung auf der Seite liegt. Außerdem erzeugt die gedrehte Vorlage einen Fehler in der Datenprüfung, die akzeptiert nur das Hochformat mit den richtigen Maßen. Damit das nicht passiert, benutze nur die Seite 2 aus der Vorlage und ändere das Maß der Vorlage (Datenformat) nicht.

Innenseite: hautfreundlicher Baumwolle, zertifiziert nach OEKO-TEX® Standard 100
Außenseite: Multisol® X SE mit brillanter Farbwiedergabe

Je nach Ausführung sind an den Seiten Bindebänder oder Schlaufen aus Elastikband befestigt

Ja, die Innenseite der Masken besteht aus 100% Baumwolle, ohne Synthetikanteil. Auch bei längerem Tragen kleben sie nicht am Gesicht fest.

Weiße Masken mit Bindebändern sind kochfest, also mit 95°C waschbar.
Bedruckte Masken und einfarbige Masken mit Ohr- oder Kopfschlaufen sind waschbar bis 60°C.
Handwäsche schont die Farben, ebenso wie das Wenden auf die linke Seite.

Wir empfehlen die Maske vor dem ersten Tragen zu waschen.

Alltagsmasken aus Stoff sollten täglich gewechselt werden. Wenn du über mehrere Stunden eine Maske tragen musst, zum Beispiel auf einer längeren Zugfahrt, dann tausche sie auch zwischendurch. Dein Atem befeuchtet den Stoff und bietet dann einen Nährboden für Bakterien. Also lieber ein paar Reservemasken einpacken, wenn du länger unterwegs bist.

Unsere Mund- und Nasenmasken aus 100% Baumwolle und Sythetik sind waschbar und dadurch wieder verwendbar. So vermeidest du Abfall durch Wegwerfmasken. Wenn du eine größere Anzahl Masken benötigst, profitierst du zudem von unserer Preisstaffel.

Nein, wir fertigen Alltagsmasken und keine persönlichen Schutzausrüstungen. Bei den Masken handelt es sich um kein Medizinprodukt. Die Mund- und Nasenbedeckungen besitzen keine Zertifizierung.

FiltertypFilter-Effizienz @ 300 nm (0,3 µm)
Baumwollstoff einlagigca. 9 %
1 Lage Papiertaschentuchca. 46 %
Vispronet® Maske mit Vispronet® Vlies-Filtereinlage FFP1> 81%
Filtereinlagen für medizinische Anwendungen (FFP2, FFP3)> 95 %

Trotz des eingesetzten Filterelements sind die Masken nicht für den medizinischen Einsatz vorgesehen.

Unsere Stoffmasken sind für Filterelemente in der Größe 13 x 9 cm vorgesehen.
In unserem Zubehör findest du Filterelemente in verschiedenen Set-Größen:

  • Sie bestehen aus wasserabweisendem Melt-blown Vlies-Material.
  • Sind elektrostatisch aufgeladen zum Rückhalten von Viren und anderen Mikropartikeln.
  • Sie sind für den einmaligen Gebrauch bestimmt.
  • Die empfohlene Nutzungsdauer beträgt vier Stunden.
  • Die Filtereinlagen werden anschließend über den normalen Hausmüll entsorgt.

Innerhalb des blauen Rahmens ist der ideale Platz für deine Werbung. Dann verschwindet sie nicht in den seitlichen Falten. Da es keine störende Mittelnaht gibt, kannst du den Bereich vollständig ausnutzen. Seitliche Brandings passen auf die breite Mittelfalte. Von einer Gestaltung der schmalen Falten raten wir dir dringend ab.

Mundbedeckungen mit Standard-Motiv und unbedruckt erhaltet ihr ab 2 Stück. Die individuelle Bedruckung einer Mundmaske fertigen wir ab einer Bestellmenge von 50 Stück.

Du möchtest eine Mund-Nasen-Bedeckung als Werbung verschenken? Natürlich soll dein Werbeslogan schon beim Auspacken sichtbar sein. Bei einer Maske ohne Filter ist die breite Mittelfalte der perfekte Platz für dein Logo, einen frechen Spruch oder einen kernigen Slogan.

Maske mit Brand als Werbegeschenk
Maske als Werbegeschenk gestalten

Auf der Vorlage erkennst du die Mittelfalte an den Ausbuchtungen des sicheren Bereichs. Verbinde die Bögen der blauen Linie links und rechts. Dadurch ergibt sich der neue Arbeitsbereich auf der mittleren breiten Falte. Somit steht deiner neuen Promotion-Aktion ja nichts mehr im Wege.

Eine Maske mit Filterelement gestaltest du wie gewohnt.

Habt ihr weitere Fragen zum Thema Mund- und Nasenmasken? Dann schreibt uns bitte einen Kommentar oder nutzt unser Kontaktformular. Wir werden euch dann schnellstmöglich antworten.

Wir sind gespannt auf eure Designs. Zeigt her eure Masken! Schickt uns doch ein Foto von eurem persönlichen Design.

Über Maike
Durch ihre langjährige Erfahrung als Gruppenleiterin im Bereich Grafik kennt Maike sich bestens mit den Themen Datenprüfung, Druckdaten, Vektor- und Bildbearbeitung aus. Mittlerweile bloggt sie mit großer Leidenschaft und textet außerdem für unseren Onlineshop Vispronet®.
0
Mag ich! 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.