Offizielle Fahnen verschiedene Länder

Offizielle Flaggen – Eine Einführung

  • Lesezeit: 5 Min.

Ihr habt ein Firmen Event oder erwartet hochrangige Gäste? Das ist doch ein guter Anlass neue Fahnen aufzuhängen!
Offizielle Flaggen – welche darfst du als Privatperson hissen? Was ist überhaupt eine Flagge? Und wie hängst du sie richtig auf?
Wir haben wichtige Fakten für euch zusammen getragen.

Flagge oder Fahne?

Kennst du die Bedeutung der Begriffe Flagge und Fahne?

Bevor wir uns den offiziellen Flaggen zuwenden, schauen wir doch einmal in den Duden:

„Fahne – meist rechteckiges, an einer Seite an einer Stange befestigtes Tuch, das die Farben, das Zeichen eines Landes, eines Vereins, einer Gemeinschaft o. Ä. zeigt und als Symbol o. Ä. für etwas gilt .

Schon im Mittelalter war die Fahne ein Feldzeichen, welches die Zugehörigkeit zu einem Kriegsheer symbolisierte. Sie waren der Sammelpunkt in großen Schlachten und ihr Verlust bedeutete Entehrung der Truppe.
Von jeher galt die Fahne im Militär als Symbol der Treue und auch in der Bundeswehr wird der Fahneneid geleistet.

Für den Begriff „Flagge“ findet man folgende Erklärung im Duden:

„Flagge – an einer Leine befestigte Fahne als Hoheits- oder Ehrenzeichen eines Staates, als Erkennungszeichen und Verständigungsmittel [im Seewesen für Schiffe], die an einem Flaggenmast, -stock o. Ä. gehisst oder befestigt wird

Ihren Ursprung hat die Flagge in der Seefahrt. Signalflaggen wurden zur Verständigung zwischen Schiffen verwendet. Und das schon Ende des 13. Jahrhunderts.
Während der französischen Revolution errang die Flagge auch als nationales Symbol an Bedeutung. Die Trikolore kennt sicher jeder. Heutzutage besitzt jeder Staat eine Nationalflagge. Die Regierung des Landes legt feste Regeln für das Aussehen und die Verwendung fest.

Im heutigen Sprachgebrauch nutzt man das Wort „Flagge“, wenn diese leicht austauschbar an einem Mast oder Stock gehisst werden kann. Eine Fahne ist im Gegensatz dazu, fest an einer Fahnenstange befestigt.

Umgangssprachlich wird kaum ein Unterschied zwischen den beiden Wörtern gemacht. Und die Begriffe werden als Synonyme (bedeutungsgleiche Wörter) angegeben.

Möchtest du noch mehr wissen? Dann schau doch mal in unseren Blog-Beitrag Was ist der Unterschied zwischen Fahne und Flagge?.

Offizielle Flaggen im Überblick:

  1. Bundesflagge
  2. Bundesdienstflagge
  3. Europaflagge
  4. Landesflagge Sachsen
  5. Dienstflagge der Landesbehörden Sachsen
  6. Die richtige Reihenfolge der Fahnen

Die Bundesflagge

besteht aus drei gleich breiten Querstreifen, im Querformat oben Schwarz, in der Mitte Rot und unten Gold. Das richtige Verhältnis Breite zu Höhe beträgt 5 zu 3.
Außer dem klassischen Querformat, kann man die Flagge auch als Banner im Hochformat hissen. Dann besteht es aus drei Längsstreifen, von links beginnend Schwarz, Rot und Gold.

Bundesflagge

Die Bundesflagge darf von jedem Bürger verwendet werden. Dieses Recht wird vom Grundgesetz durch Artikel 2 und 5 geschützt. Sie regeln die Rechte zur freien Meinungsäußerung und Persönlichkeitsentfaltung in der Bundesrepublik.

Die Bundesdienstflagge

enthält zusätzlich das Bundesschild. Ein goldenes Wappen mit dem Bild eines Adlers, das Gefieder ist geschlossen. Das Aussehen unterscheidet sich vom Bundesadler. Dieser wird in der Standarte des Bundespräsidenten verwendet.

Das Bundesschild ist etwas zum Mast verschoben und bedeckt maximal ein Fünftel des schwarzen und goldenen Streifens.
In der Banner-Variante ist das Schild nach oben verschoben und der Adler schaut zum schwarzen Streifen.

Bundesdienstflagge

Die Bundesdienstflagge darf nur von Behörden, Dienststellen des Bundes und öffentlichen Einrichtungen verwendet werden. Wer trotzdem die Fahne hisst, begeht eine Ordnungswidrigkeit. (§124 Ordnungswidrigkeitsgesetz)


Die Europaflagge

besteht aus einem Kreis mit 12 Sternen auf blauem Fond. Der Radius des nicht sichtbaren Kreises entspricht einem Drittel der Fahnen-Höhe. Jeder der Sterne hat 5 Zacken. Je eine Zacke steht nach oben. Die Größe eines Sterns entspricht einem Achtel der Flaggen-Höhe.

Flagge Europa

Die Anzahl der Sterne entspricht nicht, wie oft angenommen, der Anzahl der Mitgliedsstaaten. Die Zahl Zwölf symbolisiert Vollkommenheit, Vollständigkeit und Einheit und ist nicht veränderlich. Der Sternenkreis ist ein Symbol für Solidarität und Harmonie zwischen den Völkern der Europäischen Union. Das Verhältnis Breite zu Höhe  der Fahne wird mit 1,5 zu 1 angegeben.
Prinzipiell darf die Fahne der Europäischen Union von jedem verwendet werden. (Ausnahmen sind im Amtsblatt der Europäischen Union vom 08.09.2012 veröffentlicht.)


Die Landesflagge Sachsen

besteht aus zwei gleich breiten Querstreifen, oben Weiß und unten Grün. Das Verhältnis Breite zu Höhe der Flagge ist mit 5 zu 3 festgelegt. Auch diese Fahne kann als Banner gehisst werden, dann ist sie längs gestreift, links Weiß und rechts Grün.

Flagge Sachsen

Die Dienstflagge der Landesbehörden Sachsen

trägt zusätzlich mittig das Landeswappen als einfaches Schild ohne Verzierungen.
Bei der Banner-Fahne wird das Wappen senkrecht zu den Längsstreifen angeordnet.
Das sächsische Wappen besteht aus 9 Streifen in Schwarz und Gelb. Diagonal wird das Schild durch einen grünen Rautenkranz geteilt. Rauten sind eine Schmuckform der Gotik.

Dienstflagge Sachsen

Beim Sächsischen Staatswappen handelt es sich um ein Hoheitszeichen. Es darf zur Repräsentation nur von ausgewählten Personen und Institutionen verwendet werden. Das sind unter anderem die Sächsische Landesregierung, der Ministerpräsident und die Mitglieder des Sächsischen Landtages.

Für Vereine, Firmen, Verbände und Privatpersonen hat der Freistaat Sachsen frei verwendbare Landessignets in moderner und klassischer Variante zur Verfügung gestellt. Das Landessignet ist eine vereinfachte Form der Wappen-Darstellung.

Landessignet Sachsen

In welcher Reihenfolge werden offizielle Flaggen gehisst?

Nun kennt Ihr schon einmal die wichtigsten Flaggen. Aber wie soll man offizielle Flaggen hissen?
Einige Grundsätze solltet ihr beachten.

  • Nebeneinander gezeigte Fahnen sollten in Format und Größe gleich sein.
  • Achte darauf, dass bei Streifen-Fahnen die richtige Farbe oben, beziehungsweise am Mast hängt. Prüfe, ob das Wappen richtig herum zu sehen ist.

Bei mehreren Flaggen empfiehlt das Bundesministerium des Inneren für offizielle Anlässe diese Reihenfolge (von links nach rechts):

  • Flaggen internationaler und überstaatlicher Organisationen (z.B. EU)
  • Flaggen ausländischer Staaten (in alphabetischer Reihenfolge der amtlichen deutschen Kurzbezeichnung ausländischer Staatsnamen)
  • Bundesdienstflagge oder Bundesflagge
  • Landesdienstflaggen oder Landesflaggen (in alphabetischer Reihenfolge)
  • Flaggen von Städten und Gemeinden

Für Firmen und Privatpersonen sind diese Festlegungen nicht bindend. Du kannst deine Fahne also aus deiner Sicht günstig platzieren, zum Beispiel links und rechts außen.

Flaggen Europa, Deutschland, Sachsen

Offizielle Fahnen aller Art findest du hier:
Nationalfahnen
Sonderfahnen
Und natürlich fertigen wir auch gern deine Werbefahne
.

Noch mehr interessante Infos und wissenswerte Fakten rund um das Thema „Fahnen und Flaggen“.


Nun steht deinem Event mit offiziellen Flaggen nichts mehr im Weg.
Wir wünschen dir viel Erfolg!

Quellen:
Bundesrepublik
Europa
Sachsen

Über Maike
Maike war viele Jahre als Gruppenleiterin im Bereich Grafik - Druckvorstufe tätig. Sie kennt sich bestens mit den Themen-Bereichen Datenprüfung, Druckdaten, Vektor- und Bildbearbeitung aus. Für den Blog textet sie, bearbeitet Bilder und Videos und optimiert die Beiträge SEO-gerecht.
0
Mag ich! 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.